drucken
LESEPROBE

Titel: Geistheilung verstehen und anwenden - Handbuch


LESEPROBE
Autorin: Angelika Katterbach
Titel: Geistheilung verstehen und anwenden
Wir haben alle übersinnliche Kräfte
Das kennen Sie alle: Das Telefon klingelt, und Ihre Freundin ist am
Apparat. Sie sagen: „Mensch, du bist mir jetzt zuvor gekommen mit
dem Anruf. Ich habe an dich gedacht und wollte gerade den Hörer in
die Hand nehmen, um dich anzurufen. Da klingelt es und du bist
dran!“ Oder: Sie wissen, es findet heute Abend eine Feier statt.
Obwohl Sie gar keine Zeit haben, drängt Sie etwas zu dieser Feier. Sie
wollen da unbedingt hin, Sie wundern sich über Ihr Gefühl, denn Sie
sind mit niemandem verabredet. Und bei der Feier angekommen
treffen Sie jemanden, von dem Sie sicher sind, dass Sie ihn kennen.
Oder: Sie fahren jeden Tag Ihre gewohnte Strecke zur Arbeit.
Irgendwie kommt Ihnen in den Sinn, heute eine andere Strecke zu
nehmen. Sie wissen nicht, warum, aber Sie tun es, mehr aus einem
Gefühl heraus. Am Abend, nach der Arbeit - Sie haben den „Vorfall“

schliessen